Referenzen

Thiesmeier-KurrstadtdebatteMITTEkurr

2015

„Filmkoch macht Kochfilm“, ein Koch-und Filmworkshop mit einer 6. Klasse der Erwin-von-Witzleben-Grundschule


2015

„Finden, Sortieren, Anordnen, Spielen“ – Streetart und Filmworkshop für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Eine Erkundung für „Stadtdebatte Berliner Mitte 2015“ 
im Auftrag des Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.


kurr_campus_SOZ182015

„Wilde Floßfahrt“, Reflektionsworkshop der zweijährigen Ausbildung einer Sozialassistentenklasse bei Campus Berufsbildung e.V., Berlin.


2013 – 2014DieterrorMudda

Elementarwerk„, ein Jahresprojekt an der Erwin von Witzleben Grundschule, Berlin, gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.


Starke-Konsequenzen2014

„Starke Konsequenzen“ ein Film von Schülern im Rahmen der Projektwoche „Cybermobbing“ an der Loschmidt Oberschule in Berlin. Eine Kooperation mit Antoine Prum.


20140707_WCBB_Fett_92322014

Videoworkshop mit Jugendlichen in Zusammenhang mit der Ausstellung „FETT – Fünf Jahre Kunst im Container“ im Kunsthaus Dresden. Jugendliche nehmen in Videointerviews Stellung zu ihren eigenen Beiträgen in der Ausstellung.


IMG_0313bearb Kopie2013

„Mein vergessener Bruder“ Kurzfilm zum Thema medizinische Versuchen an Kindern während des Nationalsozialismus, erstellt mit einer 8ten Klasse der Katholischen Schule Salvator für das Geschichtslabor der Gedenkstätte „Wiesengrund„, Eichborndamm 238, in Berlin-Reinickendorf, im Rahmen der Ausstellung „B“ für Beobachtung„Kinderfachabteilung Wiesengrund“, kuratiert von Karen Scheper, im Auftrag des Haimatmuseums Reinickendorf. Das Projekt war Teil des Berliner Themenjahrs 2013 „Zerstörte Vielfalt“.


dinoöl3 2013

Zeichentrickfilme mit Schülern der Moabiter Grundschule zum Thema „Stadt und Zeit“ und zum Thema „Kunststoff“, im Auftrag des Bezirksamts Mitte von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur.


11_E.v.W.Schule_20112010 – 11

… höher, weiter“, partizipatorisches in den Unterricht aller Klassen integriertes Kunst-am-Bau-Projekt an der Erwin-von-Witzleben Grundschule, Berlin, bei dem die SchülerInnen das Medium Film ganz wesentlich nutzten, um ihre Forschungsergebnisse, Vorschläge und Modelle und den Fortgang des partizipatorischen Prozesses zu dokumentieren und den MitschülerInnen zu vermitteln.


OLYMPUS DIGITAL CAMERA2010

„3rd Open Academy Viet Nam“, Videoworkshop zum Thema „Heimat“, mit Postgraduierten und Lehrenden an der Hochschule für Kunst, Hué, Vietnam; ein Programm des Auswärtigen Amtes und Goethe-Instituts, Vietnam.


IMGP40292009 – 10

„19 Freiheiten“, Videoinstallation, Ausstellung und Katalog zu den 19 Artikeln des Grundgesetzes in Zusammenarbeit mit María Linares, und den beteiligte Schulen: Fritz-Karsen-Schule, Kurt-Löwenstein-Schule, Ernst-Abbe-Gymnasium, Evangelische Schule, alle Berlin-Neukölln. Ein Projekt des Kulturnetzwerkes Neukölln in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Neukölln und der Universität der Künste, Berlin, gefördert durch das Programm „Vielfalt tut gut“ des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


held-rade Kopie 12009

On Use Value of Art – Art Workshops as a Social Practice„, 2 – Kanal Videoinstallation erarbeitet mit Berliner Roma –Jugendlichen, in Zusammenarbeit mit Amarodrom e.V., im Auftrag von Biro, Belgrad und dem Open Society Institute / Decade of Roma Inclusion der Soros Foundation, ausgestellt im Cultural Center REX, Belgrad und im Babel Art Space, Trondheim, Norwegen.


oldenbg.aufsicht2009

ausgezeichnet! – Zeichnung zwischen Kunst und Wissenschaft“ Oldenburg, kuratiert von Anna Zosik; Zeichentrickfilm konzipiert und erstellt mit einer 10. Klasse der Realschule Ofenerdiek in Kooperation mit der Kunstschule Klex und dem Landesmuseum Natur und Mensch, Oldenburg.


IMG_1769KINO_neukölln2009

„NatUrban“, partizipatorisches Projekt zum Thema Stadt und Natur, für „48 Stunden Neukölln“, kuratiert von María Linares, durchgeführt mit einer 4.Klasse der Fritz Karsen Schule, Berlin.


bewerb.film-still8 Kopie2005 – 09

Filmprojekte im Rahmen von KiS („Kunst mit Kindern in Schulen“) einem Projekt des Kulturamts Mitte von Berlin, durchgeführt mit 3.-5.Klassen der Fritzlar-Homberg-Gesamtschule und der Gesundbrunnen Grundschule.


Schalke2002

„Schalke International“ – ein Filmprojekt über Rassismus im Fußball, durchgeführt mit Schülern der Klasse BFS 10M am Berufskolleg für Technik und Gestaltung, Gelsenkirchen, in Zusammenarbeit mit aktuelles forum nrw und Karin Broekmann.